Pele nach OP weiter auf dem Weg der Besserung

São Paulo (SID) – Brasiliens Fußball-Legende Pele befindet sich nach seiner Dickdarm-Operation eigenen Angaben zufolge weiterhin auf dem Weg der Besserung. „Mit jedem Tag, der vergeht, fühle ich mich ein wenig besser. Ich werde mich noch ein paar Tage lang erholen“, schrieb der 80-Jährige am Freitag via Instagram. Dem dreimaligen Weltmeister war am Samstag in einem Krankenhaus in Sao Paulo ein Darm-Tumor entfernt worden. 

Pele liegt weiterhin auf der Intensivstation. „Während ich hier bin, nutze ich die Gelegenheit, viel mit meiner Familie zu reden und mich auszuruhen. Wir werden bald wieder zusammen sein!“, schrieb Pele.

Pele hatte sich am 2. September zur jährlichen Routine-Untersuchung ins Krankenhaus begeben, bei der der Tumor entdeckt wurde. Der FIFA-Jahrhundertfußballer hat in den vergangenen Jahren eine lange Krankengeschichte durchgemacht. Nach Eingriffen an Niere (November 2014), Prostata (Mai 2015), Wirbelsäule (Juli 2015) und Hüfte (Dezember 2015) ist die Entfernung eines Darm-Tumors ein weiteres Kapitel in der jüngsten OP-Geschichte Peles.

Pele wurde ein Darm-Tumor entfernt. ©AFP Photo/Netflix -

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de