Perfekt: Werder gibt Klaassen an Ajax ab

Bremen (SID) – Fußball-Bundesligist Werder Bremen gibt Davy Klaassen (27) wie erwartet an Ajax Amsterdam ab. Das teilten die Klubs am Montag kurz vor Schließung des Transferfensters mit. Die Niederländer zahlen elf Millionen Euro an Werder, die Ablöse kann sich durch Zuschläge noch auf bis zu 14 Millionen Euro erhöhen.

„Für uns war klar, dass wir Davy nicht um jeden Preis gehen lassen würden, sondern nur, wenn unsere Vorstellungen erfüllt würden, zumal er bei uns zu den absoluten Leistungsträgern gehört hat“, sagte Bremens Geschäftsführer Frank Baumann: „Das ist nun erfolgt. So konnten wir Davys Wunsch entsprechen, zu Ajax wechseln zu dürfen, weil er dort seine sportliche Heimat sieht.“

Klaassen, der 2018 als Rekordtransfer für rund 13,5 Millionen Euro vom FC Everton an die Weser gekommen war, stand am vergangenen Samstag gegen Arminia Bielefeld (1:0) noch in der Startelf und hatte sein Team erneut als Kapitän aufs Feld geführt. Der 27-Jährige spielte von 2009 bis 2017 bei Ajax und schaffte dort den Sprung zu den Profis.

Klaassen (links) verlässt Werder. ©SID PATRIK STOLLARZ

Fotos: SID