Podolski wegen Corona-Infektion in Quarantäne

Köln (SID) – Beim früheren Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat ein Coronatest ein positives Ergebnis erbracht. Das bestätigte der 36-Jährige am Donnerstag im Rahmen seiner Vorstellung als Experte in der neuen Fußball-Show Matchday der RTL-Mediengruppe mit Spielen der Europa League und der Conference League. Podolskis Angaben aus seiner obligatorischen Quarantäne zufolge verläuft die Infektion bislang ohne Symptome.

Wegen des positiven Testergebnisses verpasst der frühere Bundesliga-Star am Samstag das dritte Saisonspiel seines neuen Klubs Gornik Zabrze in der polnischen Ekstraklasa gegen Piast Gleiwitz. Bei Podolskis ersten beiden Einsätzen hatte Zabrze zuletzt nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt die ersten Erfolge der Spielzeit gefeiert.

Lukas Podolskis Coronatest ist positiv. ©firo Sportphoto/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de