PSG: Torhüter Navas mit Corona infiziert

Paris (SID) – Der costaricanische Torwart Keylor Navas vom französischen Fußball-Spitzenklub Paris St. Germain ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab PSG am Samstag bekannt, damit fehlt der 35-Jährige am Samstagabend (21.00 Uhr) im Ligaspiel gegen Stade Brest. Navas sei umgehend in häusliche Quarantäne gegangen und unterliege dem angepassten Gesundheitsprotokoll, erklärte PSG in einer Pressemitteilung.

Vor Navas waren bei PSG in den vergangenen Tagen bereits Superstar Lionel Messi, Danilo, Juan Bernat, Sergio Rico und Nathan Bitumazala positiv getestet worden.

Weiteres  Pokal: 5,75 Millionen sehen BVB-Aus - 950.000 beim Kölner Elfmeter-Drama

PSG-Torwart Keylor Navas mit Corona infiziert. ©SID PAUL ELLIS

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Wirtz: Duelle im Wohnzimmer brachten "Zweikampfhärte"

Weitere interessante News