ManUnited – Wolves 0:1 | Rangnick verliert erstmals mit Manchester United

Köln (SID) – Teammanager Ralf Rangnick hat mit dem englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United im sechsten Spiel die erste Niederlage kassiert. Die Red Devils verloren am Montag in der Premier League gegen die Wolverhampton Wanderers mit 0:1 (0:0). Damit liegt United nach 19 Partien mit 31 Punkten weiter nur auf Rang sieben.

Routinier Joao Moutinho erzielte in der 82. Minute den entscheidenden Treffer für die Wolves, die erstmals seit 42 Jahren wieder im Old Trafford gewannen. Nach zuvor drei Siegen und zwei Remis in den ersten fünf Pflichtspielen unter Rangnick beträgt der Rückstand auf die Champions-League-Plätze für United vier Zähler.

Weiteres  Schult kritisiert DFB: "Neue Seiten kennengelernt"

Rangnick verliert mit Manchester United erstes Ligaspiel. ©SID PAUL ELLIS

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Fussballsassie
Letzte Artikel von Fussballsassie (Alle anzeigen)
Weiteres  Corona: FC Köln-Geschäftsführer Wehrle: "Würfeln die eigentlich?"