Real Madrid gewinnt gegen Deportivo Alavés – Barcelona schlägt Atletico

Madrid Benzema
Real Madrid Karim Benzema - Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Real Madrid konnte sich am 15. Spieltag in der Primera Division bei Deportivo Alavés mit 2:1 durchsetzen. Real steht mit diesem Sieg weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz in der spanischen Liga. FC Barcelona, die sich am Sonntagabend gegen Atletico Madrid mit 1:0 durchsetzen konnten, sind weiterhin Tabellenerster.

Sergio Ramos köpft nach einem Freistoß von Tonis Kroos in der 52. Spielminute das Führungstor für Real. Lucas Perez glich in der 65. Minute per Foulelfmeter zum 1:1 aus. Der Ex-Leverkusener Dani Carvajal erzielte den Siegtreffer in der 69. Minute.

Messi und Suarez
FC Barcelona Messi & Suarez / kivnl / Shutterstock.com

FC Barcelona hat sich am Sonntagabend gegen Atletico Madrid 1:0 durchgesetzt. Das Tor des Tages erzielte Lionel Messi. Für Atletico ist es die erste Heimniederlage in der laufenden Saison.