Real Madrid nur Unentschieden: „Wir gehen verärgert nach Hause“

Real Madrid ist trotz des enttäuschenden 2:2 gegen Celta Vigo am 24. Spieltag weiterhin Tabellenführer der Primera División. Mit 53 Punkten haben die Königlichen einen Punkt mehr als der FC Barcelona. Die haben am Samstag gegen Getafe 2:1 gewonnen.

Für die Madrilenen traf Toni Kroos (52.) und Sergio Ramos in der 65. Spielminute per Elfmeter. Fedor Smolov (7.) und Santi Mina (85.) trafen für Celta Vigo.

Real-Trainer Zinedine Zidane

„Wenn man zu Hause zwei Punkte verliert, ist man immer enttäuscht. Wir gehen verärgert nach Hause, weil wir uns in der zweiten Halbzeit enorm angestrengt haben und fünf Minuten vor Schluss den Ausgleich zuließen.“

News von Real Madrid

Die Torschützen

0:1 Fedor Smolov 7. / Rechtsschuss (Iago Aspas)
1:1 Toni Kroos 52. / Linksschuss (Marcelo)
2:1 Sergio Ramos 65. / Elfmeter
2:2 Santi Mina 85. / Rechtsschuss (Denis Suárez)

Daten

Stadion: Santiago Bernabéu (Madrid / Spanien)
Zuschauerzahl: 62.477
Schiedsrichter: Javier Alberola Rojas (Spanien)

Letzte News

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]