Reife Leistung der Leverkusener in Porto, jetzt das Achtelfinale in der EL

Im Hinspiel hatte Bayer Leverkusen gegen den FC Porto bereits 2:1 gewonnen. Jetzt im Rückspiel konnte Bayer 04 sich erneut durchsetzen und gewinnt auswärts 3:1.

Der Lauf von Bayer Leverkusen geht weiter, der sechste Pflichtspielsieg in Folge. Lucas Alario (11.), Kerem Demirbay (50.) und Kai Havertz (58.) trafen für die Leverkusener, die eine sehr reife Leistung zeigten. Porto verkürzte nur noch durch Marega (66.).

FC Porto: Marchesin – Corona, Mbemba, Marcano, Alex Telles – Otavio, Sergio Oliveira, Uribe (46. Pepe), Luis Diaz (29. Nakajima) – Zé Luis (64. Soares), Marega

Bayer 04: Hradecky – Tah, S. Bender (67. Dragovic), Tapsoba – L. Bender (46. Weiser), Amiri, Demirbay, Sinkgraven – Havertz, Alario, Diaby (83. Bailey)

Tore: 0:1 Alario (11.), 0:2 Demirbay (50.), 0:3 Havertz (58.), 1:3 Marega (66.)

Schiedsrichter: Istvan Kovacs (Rumänien)

Gelbe Karten: Zé Luis, Sergio Oliveira, Uribe, Marcano, Nakajima, Pepe – L. Bender, Demirbay, Weiser, Amiri

Rote Karte: Soares (85./Tätlichkeit)

Zuschauer: 30.292

Team News Bayer Leverkusen

Letzte News

Aktuelle News

Medien: TSG an Breitenreiter interessiert

Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Sinsheim (SID) – Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Nach Informationen des kicker könnte der 48-Jährige, der den FC Zürich zur Schwizer Meisterschaft geführt … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Relegation: Hertha-Coach Magath vor Rückspiel beim HSV optimistisch

Felix Magath sieht Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag beim Hamburger SV psychologisch im Vorteil. Berlin (SID) – Ungeachtet des Rückstands aus dem Hinspiel sieht Felix Magath Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) beim Hamburger SV psychologisch betrachtet … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Eintracht-Kapitän Rode fordert Verstärkungen

Kapitän Sebastian Rode vom Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt fordert mit Blick auf die kommende Saison weitere personelle Verstärkungen. Frankfurt am Main (SID) – Kapitän Sebastian Rode vom Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt fordert mit Blick auf die kommende Saison des Fußball-Bundesligisten in der Champions League weitere personelle Verstärkungen. „Damit dann nicht wieder die … [Weiterlesen]