Rekordspieler im DFB-Pokal: Müller überholt Lahm und Pizarro

Bremen (SID) – Fußball-Nationalspieler Thomas Müller hat in der Liste der Rekordspieler im DFB-Pokal seine ehemaligen Mitspieler Philipp Lahm und Claudio Pizarro überholt. Der Offensivspieler vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München absolvierte im Spiel der ersten Hauptrunde gegen den Oberligisten Bremer SV sein 59. Pokalspiel – Lahm und Pizarro kamen 58-mal zum Einsatz. 

Für die Münchener haben nur Sepp Maier (63 Spiele), Gerd Müller (62) und Franz Beckenbauer (61) mehr Pokalspiele bestritten. Müller teilt sich den neunten Rang mit Torwart-Ikone Uli Stein, der für den Hamburger SV, Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld auflief. Es führt weiterhin Mirko Votava mit 74 Einsätzen.

Die meisten Einsätze im DFB-Pokal (zusammengestellt vom SID):

1. Mirko Votava (74 Spiele) – Vereine: Borussia Dortmund, Werder Bremen

2. Oliver Kahn (68) – Karlsruher SC, Bayern München

3. Franz Beckenbauer (66) – Bayern München, Hamburger SV

4. Manfred Kaltz (63) – Hamburger SV

4. Sepp Maier (63) – Bayern München

6. Gerd Müller (62) – Bayern München

6. Oliver Reck (62) – Kickers Offenbach, Werder Bremen, Schalke 04

8. Hannes Löhr (60) – Sportfreunde Saarbrücken 05, 1. FC Köln

9. Thomas Müller (59) – Bayern München

9. Uli Stein (59) – Hamburger SV, Eintracht Frankfurt, Arminia Bielefeld

DFB-Pokal: Müller klettert in der Rekordspielerliste. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de