„Ronaldo im Himmel“: CR7 nach Doppelpack gefeiert

Köln (SID) – Offenbar mit Wut im Bauch gelang Juventus-Ass Cristiano Ronaldo in der italienischen Fußball-Serie-A ein weiterer Doppelpack. „CR7 wieder im Himmel“, titelte Tuttosport.

Auch andere Gazetten stimmten in den Lobgesang für den Ausnahmespieler ein. „Ronaldo im Real-Format. Gegen Parma spielt CR7 wieder auf dem Niveau von Madrid und lässt den Gegnern keine Chance“, kommentierte die Gazzetta dello Sport, nachdem der 35-Jährige die Turiner beim 4:0 (2:0)-Erfolg bei Parma Calcio mit zwei Toren in die Erfolgsspur brachte. 

Es war der fünfte Doppelpack im zwölften Pflichtspiel für den fünfmaligen Weltfußballer. Der Europameister von 2016 war in der 26. und 48. Minute für die Alte Dame erfolgreich. Zuletzt war Ronaldo aufgrund seiner schwachen Leistung gegen Atalanta Bergamo (1:1) unter der Woche noch kritisiert worden. 

Aber mit entsprechender Motivation ging der Portugiese gegen Parma zu Werke. „Ronaldos Reaktionsfähigkeit nach einem verfehlten Elfmeter am Mittwoch ist mörderisch. Aus dieser Blamage entstehen zwei wunderbare Tore“, schrieb der Corriere della Sera. 

Ronaldo reagierte überglücklich per Instagram auf seinen Doppelpack. „Es ist schön wieder zum Erfolg zurückkehren zu können. Ich bin glücklich, dass ich meiner Mannschaft mit zwei Toren geholfen habe“, kommentierte CR7.

Cristiano Ronaldo trifft gegen Parma Calcio doppelt. ©SID ALBERTO PIZZOLI

Fotos: SID