Schalke: Schneider gibt Trainer Wagner Jobgarantie

Gelsenkirchen (SID) – Trotz der längsten Sieglos-Serie seit 23 Jahren gibt es beim kriselnden Fußball-Bundesligisten Schalke 04 offiziell keine Trainerdiskussion. Sportvorstand Jochen Schneider stärkte am Tag nach der 1:2-Niederlage beim Abstiegskandidaten Fortuna Düsseldorf David Wagner den Rücken und stattete den Coach mit einer Jobgarantie aus. „Man sollte jede Krise nutzen, um die richtigen Schlüsse zu ziehen“, sagte Schneider bei Sky Sport News HD und kündigte an: „Wir werden gemeinsam mit David Wagner zur neuen Saison den roten Faden wieder aufnehmen und da weitermachen, wo wir im Januar, Februar unterbrochen wurden.“

Schalke ist nach einer starken Hinrunde (Platz fünf) seit zehn Bundesligaspielen ohne Sieg und auf den neunten Rang abgerutscht. Schneider gab zu, dass der Europapokalaspirant in einer „handfesten Krise“ stecke und „den roten Faden verloren“ habe. An Wagner, der in der ersten Saisonhälfte „begeisternden“ Fußball spielen ließ, will der Manager festhalten. Eine Trainerdiskussion „wäre fehl am Platze“.

Schneider verwies erneut auf die Verletztenmisere vor der Corona-Zwangspause. „Uns ist in den vergangenen Monaten eine Achse weggebrochen“, sagte er. Beim Restart allerdings hatte sich die Personallage entspannt. Die extrem defensive Taktik in Düsseldorf verteidigte er als „vollkommen richtigen“ Ansatz. Wagner sei trotz der sportlichen Krise „gefestigt, aber auch angriffslustig und motiviert, den Bock wieder umzustoßen“.

Letzte News

Aktuelle News

Frankfurt mit Lindström im Europacup-Finale

Eintracht Frankfurt kann im Finale der Europa League auf den zuletzt angeschlagenen Offensivspieler Jesper Lindström zurückgreifen. Sevilla (SID) – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt kann im Finale der Europa League auf den zuletzt angeschlagenen Offensivspieler Jesper Lindström zurückgreifen. „Jesper geht es sehr gut, er hat das Abschlusstraining ohne Probleme bestritten“, sagte Trainer … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Rangers selbstbewusst: „Wollen den Cup nach Hause bringen“

Teammanager Giovanni van Bronckhorst von den Glasgow Rangers zeigt sich vor dem Endspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt angriffslustig. Sevilla (SID) – Teammanager Giovanni van Bronckhorst von den Glasgow Rangers hat sich vor dem Endspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt angriffslustig gezeigt. „Ein Finale ist nur schön, wenn … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]