Fans sehen Goretzkas Herzjubel als einen der Lichtblicke des Jahres

Der Jubel von Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka im EM-Vorrundenspiel gegen Ungarn hat bei den Fans nachhaltig Eindruck hinterlassen. In einer von der Voting-App FanQ im Auftrag des SID durchgeführten Befragung wurde der Herzjubel des Bayern-Stars als Antwort auf homophobe Gesänge der ungarischen Anhänger zum Lichtblick des Jahres in der Kategorie „Vielfalt und Chancengleichheit“ gewählt.

Insgesamt wurden von den über 1000 befragten Fußballfans in fünf Kategorien die Lichtblicke des Jahres gekürt. In der Kategorie „soziales Engagement“ kam der dänische Nationalmannschaftskapitän Simon Kjaer wegen seines Verhaltens rund um den dramatischen Zusammenbruch seines Teamkollegen Christian Eriksen mit großer Mehrheit auf Platz eins.

In der Kategorie „Sportliche Fairness“ wurden die Fanproteste gegen die Super League gekürt, knapp dahinter landete das Verlassen des Platzes durch den MSV Duisburg und dem VfL Osnabrück nach dem Rassismus-Eklat um Aaron Opoku.

Union Berlin sicherte sich mit seinem Projekt „Waldmeister“ in der Kategorie „Ökologische Orientierung“ Rang eins, im Bereich „Nachhaltig, sozial und fair – international“ wurde das Coming Out von Australien-Profi Josh Cavallo zum Lichtblick des Jahres gewählt.

Leon Goretzka zeigt ein Herz in Richtung der Fans. ©SID ALEXANDER HASSENSTEIN

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Letzte News

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]