SID-Umfrage: FC Bayern beeindruckt zum Champions-League-Auftakt

Köln (SID) – Der deutsche Rekordmeister Bayern München hat mit seinem Champions-League-Auftritt beim FC Barcelona (3:0) die deutschen Fußball-Fans beeindruckt. In einer Umfrage der Voting-Plattform FanQ im Auftrag des Sport-Informations-Dienstes (SID) gaben 83,5 Prozent der Befragten an, dass die Münchner von allen deutschen Vertretern am überzeugendsten in die Königsklasse gestartet seien.

Nach ihrem Top-Start ist die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann für 49,9 Prozent der Befragten der große Favorit auf den Titel. Enttäuschend fanden hingegen 51,0 Prozent das 3:6 von RB Leipzig gegen den englischen Meister Manchester City.

Fast drei Viertel der User (72,5 Prozent) beurteilten den Champions-League-Auftakt insgesamt als spannend bis sehr spannend, nur 6,6 Prozent verspürten wenig bis gar keine Spannung.

Als größte Überraschung des ersten Spieltags nannten die Fans Manchester United, das bei den von Ex-Schalke-Coach David Wagner trainierten Young Boys Bern 1:2 verlor. Für 60,1 Prozent der Teilnehmer kam dieses Ergebnis überraschend.

Der Münchner Stürmerstar Robert Lewandowski, der gegen Barca im 18. Pflichtspiel in Folge traf, wurde von den Fans zum Spieler des Spieltags gekürt (28,7 Prozent), Sebastian Haller von Ajax Amsterdam landete nach seinem Viererpack in der Partie bei Sporting Lissabon (5:1) auf Rang zwei (24,5 Prozent).

Umfrage: Bayern startet glanzvoll in die CL. ©SID LLUIS GENE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de

Letzte News

2. und 3. Bundesliga

Seeler traut HSV den Aufstieg zu – und warnt vor Magath

Nach dem furiosen Zweitliga-Schlussspurt mit fünf Siegen in Serie traut Uwe Seeler dem Hamburger SV die Bundesliga-Rückkehr in der Relegation zu. Hamburg (SID) – Nach dem furiosen Zweitliga-Schlussspurt mit fünf Siegen in Serie traut Klubidol Uwe Seeler dem Hamburger SV die Bundesliga-Rückkehr in der Relegation zu. „Wenn die Mannschaft kämpft … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Hoeneß hält Verlängerung mit Lewandowski für möglich

Ehrenpräsident Uli Hoeneß hält eine Vertragsverlängerung mit Robert Lewandowski beim FC Bayern im kommenden Jahr nicht für völlig ausgeschlossen. München (SID) – Ehrenpräsident Uli Hoeneß hält eine Vertragsverlängerung mit Robert Lewandowski beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München im kommenden Jahr nicht für völlig ausgeschlossen. „Also, ein Jahr, dann schauen wir weiter. … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Milan vor Saisonfinale zwei Punkte vor Inter

Im Titelrennen um die italienische Fußball-Meisterschaft zwischen dem AC und Inter Mailand fällt die Entscheidung erst am letzten Spieltag. Mailand (SID) – Im Titelrennen um die italienische Fußball-Meisterschaft zwischen dem AC und Inter Mailand fällt die Entscheidung erst am letzten Spieltag. Spitzenreiter Milan gewann am 37. Spieltag gegen Atalanta Bergamo … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Achter EM-Titel für deutsche U17-Juniorinnen

Die U17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben zum achten Mal die Europameisterschaft gewonnen. Zenica (SID) – Die U17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben zum achten Mal die Europameisterschaft gewonnen. Im Finale der Endrunde in Bosnien-Herzegowina verteidigte das Team von DFB-Trainerin Friedrike Kromp gegen Spanien durch ein 3:2 im Elfmeterschießen erfolgreich … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Dinamo Zagreb erneut kroatischer Meister

Rekordchampion Dinamo Zagreb ist zum fünften Mal nacheinander kroatischer Fußballmeister geworden. Zagreb (SID) – Rekordchampion Dinamo Zagreb ist zum fünften Mal nacheinander kroatischer Fußballmeister geworden. Nach dem 2:0 (1:0) am Sonntag bei HNK Sibenik ist das Team des früheren kroatischen Nationaltrainers Ante Cacic einen Spieltag vor dem Saisonende nicht mehr … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Mehrere Verletzte bei Platzsturm im Weserstadion

Der Platzsturm im Weserstadion nach der Bundesligarückkehr von Werder Bremen hat zu 20 Verletzten geführt. Bremen (SID) – Der Platzsturm im Weserstadion nach der Bundesligarückkehr von Werder Bremen hat zu 20 Verletzten geführt. „Einige mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden“, schrieb die Bremer Polizei am Sonntagabend bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Magath will HSV-Vergangenheit in Relegation ausblenden

Felix Magath will seine ruhmreiche Vergangenheit beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV in den Relegationsspielen ausblenden. Berlin (SID) – Felix Magath will seine ruhmreiche Vergangenheit beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV in den Relegationsspielen ausblenden. „Der HSV, das steht doch vollkommen außer Frage, ist der größte Abschnitt meines Fußballer-Lebens. Aber das spielt für diese … [Weiterlesen]