Sky: 3000 Stunden Fußball – Höwedes neuer Experte

Köln (SID) – Rio-Weltmeister Benedikt Höwedes ist neuer Experte beim Pay-TV-Sender Sky. Dies gab der Abo-Kanal am Donnerstag bekannt. Ebenfalls neu als Fachmänner sind Dennis Aogo und Martin Schmidt im Einsatz.

In der Fußball-Bundesliga setzt Sky auf die bewährten Ex-Nationalspieler Lothar Matthäus und Dietmar Hamann. Während Matthäus zusammen mit Moderator Sebastian Hellmann weiterhin das Topspiel der Woche als Experte begleiten wird, kommt Hamann fest beim „Super Samstag“ zum Einsatz. 

Mit dem DFB-Pokal beginnt am Freitag die neue Fußball-Saison. Sky bleibt mit einer Übertragungszeit von insgesamt mehr als 3000 Stunden sowie mehr als 80 Stunden an jedem Wochenende die wichtigste Adresse für den Klubfußball im deutschen Fernsehen. Der Vertrag mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) läuft noch bis 2025. 

Auch in der kommenden Spielzeit zeigt Sky 572 von 612 Spielen der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga live und exklusiv, den kompletten DFB-Pokal mit 63 Spielen live und die komplette englische Premiere League exklusiv, alle 380 Spiele, davon 232 live.

Bereits um 11.30 Uhr meldet sich sonntags in der kommenden Saison Moderator Patrick Wasserziehr mit der Fußballdebatte Sky90. Fest steht, dass immer Matthäus oder Hamann im Wechsel bei Sky90 im Einsatz sein werden. Neu ist ebenfalls, dass der Talk künftig auch im Free-TV auf Sky Sport News ausgestrahlt wird.

Benedikt Höwedes war zuletzt für Lokomotive Moskau aktiv. ©FIRO/SID

Fotos: SID