Sportwetten: Senegal Favorit bei Afrika-Cup

Köln (SID) – Die Fußball-Nationalmannschaft Senegals ist bei Sportwettenanbieter bwin Favorit beim am Sonntag beginnenden Afrika-Cup. Den Turnier-Triumph der Senegalesen nach Rang zwei bei der letzten Auflage 2019 belohnt der Buchmacher mit dem 4,50-Fachen des Einsatzes.

Gute Chancen räumt das  Unternehmen mit einer Quote von 5,50 auch Titelverteidiger Algerien ein, bei dem Gladbachs Linksverteidiger Ramy Bensabaini aufläuft.

Rekordchampion Ägypten und die Elfenbeinküste folgen in der Rangliste jeweils mit einer Titelquote von 8,50 noch vor Kamerun und Marokko (beide 9,50).

Favorit auf den Titel des Torschützenkönigs ist Liverpools Stürmerstar Mo Salah. Der Ägypter führt das Ranking mit einer Quote von 4,50 vor seinem Liverpooler Teamkollegen Sadio Mane aus dem Senegal (Quote 8,00) und dem Algerier Riyad Mahrez von ManCity (Quote 9.00) an. FC-Bayern-Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting aus Kamerun ist mit einer Torjäger-Quote von 26,00 notiert.

Weiteres  Giampaolo neuer Coach von Sampdoria Genua

Der Senegal gilt bei bwin als Favorit für den Afrika-Cup. ©SID KHALED DESOUKI

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Xavi erhöht Druck auf Dembele: Vertragsverlängerung oder Abschied

Weitere interessante News