Statistik und Daten zum Spiel Werder Bremen – Union Berlin

Statistik Fußball
Symbolbild

SV Werder Bremen hat am 14. Spieltag gegen Union Berlin 0:2 verloren. Die Statistik und Infos zum Spiel vom 14. Spieltag in der Fußball Bundesliga.

BremenUnion
Tore02
Schüsse aufs Tor22
Ecken65
Abseits23
gewonnene Zweikämpfe9899
verlorene Zweikämpfe9998
gewonnene Zweikämpfe49,75 %50,25 %
Fouls1514
Ballkontakte719566
Ballbesitz55,95 %44,05 %
Laufdistanz117,4 km121,3 km
Sprints239191
Fehlpässe8482
Passquote82,09 %74,29 %
Flanken1010
Durchschnittsalter26,3 Jahre27,2 Jahre

SV Werder BremenPavlenka – Toprak (83. Veljkovic), Groß, Friedl – Gebre Selassie, Osako (46. Mbom), Eggestein, Bittencourt (46. Selke), Augustinson (76. Füllkrug) – Schmid (76. Chong), Sargent

1. FC Union Berlin: Luthe – Friedrich, Knoche, Hübner – Trimmel, Prömel (76. Griesbeck), Andrich, Ingvartsen, Lenz – Becker (88. Teuchert), Awoniyi (83. Ryerson) 

Schiedsrichter: Tobias Stieler, Sascha Thielert, Marcel Unger, Patrick Ittrich 
 
Tore: 0:1 Becker (12.), 0:2 Awoniyi (28.) 

Spielbericht: Werder Bremen gegen 1. FC Union Berlin 0:2

Dank gnadenloser Effektivität „übernachtet“ Union Berlin auf einem Champions-League-Platz. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer setzte sich bei Werder Bremen nach einer konzentrierten Leistung verdient mit 2:0 (2:0) durch und verbesserte sich in der Tabelle bis Sonntag auf den vierten Rang. (Bericht)