Steinhaus pfeift als erste Frau den Supercup

München (SID) – Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus feiert erneut eine Premiere. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwochmorgen mitteilte, wird die 41-Jährige am Abend als erste Frau den deutschen Supercup pfeifen. Für Steinhaus wird die Partie zwischen Meister Bayern München und Vizemeister Borussia Dortmund (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) das erste Spiel seit dem 32. Spieltag der Vorsaison, an den ersten beiden Spieltagen der Profiligen der aktuellen Spielzeit war sie noch nicht als Schiedsrichterin im Einsatz.

Steinhaus war zuvor bereits die erste Frau, die als Unparteiische im deutschen Profifußball eingesetzt wurde. Auch mit ihrem ersten Bundesliga-Einsatz im September 2017 schrieb die FIFA-Schiedsrichterin Geschichte.

Steinhaus pfeift Supercup. ©FIRO/SID

Fotos: SID