Telekom bringt 5G in Allianz Arena

Die Fußballfans in der Münchner Allianz Arena werden in Zukunft mit 5G versorgt. Wie die Telekom am Freitag mitteilte, ermöglichen elf neue Antennen das schnelle Mobilfunknetz in der Heimstätte des Bundesliga-Tabellenführers Bayern München.“5G bringt hohe Datenraten und viel mehr Kapazität für die Stadionbesucher“, sagte Walter Goldenits, Geschäftsführer Technik der Telekom Deutschland.

Zudem wurden in der Allianz Arena mehr als 40 weitere LTE-Antennen verbaut. Damit sei das Stadion „bei technischen Innovationen ganz vorne“, sagte Goldenits. Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge freute sich über die Verbesserung. „Die 5G-Technologie bietet großartige Möglichkeiten für alle denkbaren mobilen Anwendungen“, sagte er, allerdings sei es „sehr schade, dass unsere Fans diesen besonderen Fortschritt momentan nicht live vor Ort miterleben können“.

(SID)

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]