Test positiv: HSV ohne Jatta ins Trainingslager

Hamburg (SID) – Bakery Jatta vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV muss wegen eines positiven Coronatests auf die Reise ins Trainingslager in Spanien verzichten. Der 23-Jährige hat sich laut Vereinsmitteilung von Sonntag in Quarantäne begeben. 

Ein „persönlicher Kontakt zur Mannschaft“ hat laut HSV nicht bestanden, da Jatta einige Tage Sonderurlaub gewährt worden waren. Alle anderen PCR-Tests seien negativ ausgefallen. Für den Aufstiegsanwärter geht die Saison am 14. Januar bei Dynamo Dresden weiter.

Bakery Jatta (r.) kann nicht mit nach Spanien reisen. ©FIRO/SID .

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Weiteres  Vorschau 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - FC Nürnberg am Freitag
Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Vorschau: Erzgebirge Aue - FC Schalke im Free-TV bei Sport 1 am Samstagabend

Weitere interessante News