Trainingsstart in Gladbach mit 300 Fans

Mönchengladbach (SID) – Beim Trainingsstart des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach am Dienstag (11.00 Uhr) werden bis zu 300 Fans dabei sein. Das kündigte der Champions-League-Teilnehmer am Donnerstag an. Interessierte Anhänger können sich ab Montag Freikarten für die öffentlichen Einheiten ausdrucken. Die Tickets ermöglichen am jeweiligen Trainingstag unter Vorlage eines Ausweisdokuments den Zutritt zum Gelände. 

Nähere Kontakte zu den Spielern oder Trainer Marco Rose sind aufgrund des Hygiene- und Kontaktkonzepts nicht möglich. „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Fans wieder beim Training dabei haben dürfen“, sagte Sportdirektor Max Eberl, „und gleichzeitig bitten wir um Verständnis, dass Selfies und Autogramme leider nicht möglich sind.“

Zuletzt wurden Gladbach-Fans durch Pappfiguren ersetzt. ©FIRO/SID

Fotos: SID