Trikottausch mit dem Papst: Messi nimmt Shirt entgegen

Vatikanstadt (SID) – Lionel Messi hat mit sämtlichen Fußballgrößen das Trikot getauscht – doch diesmal war es selbst für den Weltstar noch etwas Besonderes. Der frühere Weltfußballer von Paris St. Germain bekam vom französischen Weihbischof Emmanuel Gobilliard ein sonnengelbes Trikot des vatikanischen Sportvereins Athletica Vaticana überreicht, signiert von Papst Franziskus persönlich.

„Als Mann des Glaubens hat Messi mir versichert, wie viel ihm dieser Schritt bedeutet. Wir haben zusammen gebetet“, schrieb Gobilliard bei Twitter über den Trikottausch der beiden Argentinier. Der Geistliche aus Lyon wird der Abgesandte des Heiligen Stuhls bei den Olympischen Sommerspielen in Paris 2024 sein.

Messi (34) hatte dem Papst im Oktober durch den französischen Premierminister Jean Castex ein Trikot überreichen lassen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche gilt als großer Fan des Klubs San Lorenzo aus Buenos Aires.

Messi und der Papst tauschen Trikots. ©SID FRANCK FIFE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Letzte News

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]