U20-Nationalkeeper Ramaj fehlt Heidenheim wochenlang

Heidenheim an der Brenz (SID) – Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss wochenlang auf Ersatzkeeper Diant Ramaj verzichten. Wie der Verein mitteilte, zog sich der U20-Nationaltorhüter einen Riss im Außenmeniskus des rechten Knies zu und wurde bereits am Dienstag operiert. Bislang kam der 19-Jährige in Heidenheim noch nicht über die Rolle des dritten Keepers hinaus und stand entsprechend in dieser Saison noch nicht im Zweitliga-Kader.

Ramaj wurde bereits am Dienstag operiert. ©SID CARMEN JASPERSEN

Fotos: SID