UEFA-Fünfjahreswertung: Bundesliga hechelt Serie A weiter hinterher

Köln (SID) – Deutschland hechelt Italien in der UEFA-Fünfjahreswertung auch nach dem fünften Gruppenspieltag der drei Europapokale weiterhin mit 2,117 Punkten Rückstand auf Platz drei hinterher. Die Teams beider Länder kamen auf je drei Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden, was für beide Ligen 1,286 Wertungspunkte ausmacht.

Für England leistete sich nur Tottenham Hotspur eine Niederlage; alle anderen sechs Mannschaften gewannen, was zu 1,715 Wertungspunkten führte. Die Premier League führt die Rangliste souverän an und hat in der laufenden Saison als erste Nation 10,000 Wertungspunkte erreicht. Das beste Land sind derzeit aber die Niederlande (Platz 7), die schon 10,800 Wertungspunkte erbeutet haben. Spanien hat an diesem Spieltag geschwächelt und kam nur auf exakt einen Wertungspunkt.

Die UEFA-Fünfjahreswertung nach dem fünften Spieltag der Gruppenphase in der Champions, Europa und Conference League (maßgeblich für die Verteilung der Startplätze 23/24):

Land            17/18  18/19  19/20  20/21  21/22  Gesamt

1. England     20,071 22,642 18,571 24,357 10,000  95,641

2. Spanien     19,714 19,571 18,928 19,500  8,285  85,998

3. Italien     17,333 12,642 14,928 16,285  8,428  69,616 

4. Deutschland  9,857 15,214 18,714 15,214  8,500  67,499

5. Frankreich  11,500 10,583 11,666  7,916  9,083  50,748

6. Portugal     9,666 10,900 10,300  9,600  7,083  47,549 

7. Niederlande  2,900  8,600  9,400  9,200 10,800  40,900

8. Österreich   9,750  6,200  5,800  6,700  6,600  35,050

9. Schottland   4,000  6,750  9,750  8,500  4,100  33,100

10. Russland   12,600  7,583  4,666  4,333  3,500  32,682

UEFA-Fünfjahreswertung: Bundesliga tritt auf der Stelle. ©SID PATRICIA DE MELO MOREIRA

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |