Union: Khedira nach Corona-Infektion freigetestet

Berlin (SID) – Rani Khedira kann beim Fußball-Bundesligisten Union Berlin wieder trainieren. Der 27-Jährige hat sich nach einer Corona-Infektion freigetestet, im weiteren Verlauf der Woche soll er wieder das volle Pensum erreichen. Sein Einsatz im ersten Rückrundenspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag ist offen.

Khedira zurück im Training bei Union. ©FIRO/SID Ralf Ibing

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Fussballsassie
Letzte Artikel von Fussballsassie (Alle anzeigen)
Weiteres  Köln holt Innenverteidiger Chabot