Vierter Sieg: Neapel erobert Tabellenführung

Köln (SID) – Der SSC Neapel hat auch sein viertes Saisonspiel gewonnen und die Tabellenführung in der italienischen Serie A erobert. Das Team von Trainer Luciano Spalletti siegte am Montag bei Udinese Calcio klar mit 4:0 (2:0) und setzte sich mit zwölf Punkten vor die Mailänder Klubs Inter und AC (je 10).

Der Ex-Wolfsburger Victor Osimhen (24.), Amir Rrahmani (35.), Kalidou Koulibaly (52.) und Hirving Lozano (84.) trafen für Napoli, das erstmals seit dem zweiten  Spieltag der vergangenen Saison die Liga anführt.

Neapel neuer Tabellenführer in Italien. ©SID CARLO HERMANN

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de