Völler emotional verabschiedet: „Es war wunderbar“

Sport-Geschäftsführer Rudi Völler ist von Bayer Leverkusens Fans am letzten Bundesliga-Spieltag mit einer Choreografie emotional verabschiedet worden.

Leverkusen (SID) – Sport-Geschäftsführer Rudi Völler ist von Bayer Leverkusens Fans am letzten Bundesliga-Spieltag mit einer Choreografie emotional verabschiedet worden. Der Anhang präsentierte vor dem Spiel gegen den SC Freiburg (2:1) am Samstag hinter dem Schriftzug „Danke Rudi“ eine Auswahl von Völlers besten Sprüchen.

Der 62-Jährige verlässt zur neuen Saison das operative Geschäft und wechselt als Mitglied in den Gesellschafterausschuss der Rheinländer. Der Weltmeister von 1990 und Publikumsliebling war seit 1994 – mit einer längeren Unterbrechung wegen seines DFB-Teamchef-Engagements – das Gesicht des Werksklubs.

„Heute ist der Tag, an dem ich euch allen danke sagen möchte. Allen, die unseren wunderbaren Verein und damit auch mich in den vergangenen Jahren unterstützt haben“, sagte Völler kurz vor Anpfiff über Mikrofon in Richtung der Fans.

Die Zuschauer stimmten im Anschluss den Klassiker „Es gibt nur ein‘ Rudi Völler“ an. Zu Völlers Sprüchen auf den Transparenten in der Leverkusener Nordkurve zählten unter anderem: „Im Endeffekt sind Regeln dazu da, gebrochen zu werden“, „Was meine Frisur betrifft, da bin ich Realist“, „Erzähl das doch deiner Klobrille“.

Nach der Partie, in der Exequiel Palacios in der Nachspielzeit mit dem zweiten Leverkusener Treffer das passende Abschiedsgeschenk für Völler perfekt gemacht hatte, gab die Identifikationsfigur bei „Uffta Tätärä“ den Vorsänger.

„Es war mein erstes Mal auf dem Zaun. In meiner Zeit gab es so etwas noch nicht. Ich wusste natürlich meinen Text nicht, aber ich hatte einen kleinen Souffleur, der hat mir alles ins Ohr gesagt“, sagte Völler lachend und ergänzte: „Das Wichtigste ist, dass ich mich bei der Aktion nicht verletzt habe. Mit solchen akrobatischen Dingen sollte man in meinem Alter aufpassen. Es war wunderbar.“

Völler von Leverkusen verabschiedet (© AFP/SID/INA FASSBENDER)
Bild: Völler von Leverkusen verabschiedet (© AFP/SID/INA FASSBENDER)

Weitere News und Infos in unserem FCL-Magazin

Letzte News

Aktuelle News

Abschiedsbesuch im Krankenhaus: Rüdiger beschenkt Patienten

Vor seinem letzten Spiel für den FC Chelsea hat Antonio Rüdiger Mitarbeitern und Patientinnen des Londoner Krankenhauses eine Stippvisite abgestattet. München (SID) – Abschiedsbesuch im Krankenhaus: Vor seinem letzten Pflichtspiel für den FC Chelsea hat Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger Mitarbeitern und Patientinnen des Londoner Krankenhauses eine Stippvisite abgestattet, das er in … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

2. Liga: Rostock holt Strauß aus Aue

Fußball-Zweitligist Hansa Rostock hat Außenverteidiger John-Patrick Strauß verpflichtet. Rostock (SID) – Fußball-Zweitligist Hansa Rostock hat Außenverteidiger John-Patrick Strauß verpflichtet. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, wechselt der 26-Jährige vom Absteiger Erzgebirge Aue zur Kogge. In Rostock erhält Strauß, der für Aue 103 Zweitliga-Spiele bestritt, einen Vertrag bis 2024. Bild: John-Patrick … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Medien: BVB vor Verpflichtung von Özcan

Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund treibt seinen Kaderumbruch weiter intensiv voran. Dortmund (SID) – Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund treibt seinen Kaderumbruch weiter intensiv voran. Nach überstimmenden Medien-Informationen steht der BVB unmittelbar vor einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers Salih Özcan vom Ligakonkurrenten 1. FC Köln. Als Ablösesumme für den 24-Jährigen sind acht bis zehn Millionen … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

KSC verlängert mit Geschäftsführer Becker

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den auslaufenden Vertrag mit seinem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Becker (37) bis Juni 2026 verlängert. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den auslaufenden Vertrag mit seinem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Becker (37) bis Juni 2026 verlängert. Becker bestimmt seit September 2018 die wirtschaftlichen Geschicke der Badener. Bild: … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Neuer Bundesliga-Ball ist den Fans gewidmet

Der offizielle Spielball für die kommende Saison der Fußball-Bundesliga ist den Fans gewidmet. Frankfurt am Main (SID) – Der offizielle Spielball für die kommende Saison der Fußball-Bundesliga ist den Fans gewidmet. Der von Derbystar produzierte „Bundesliga Brillant APS“, der am Donnerstag vorgestellt wurde, beinhaltet beim Design Anhänger-Silhouetten mit Schals und … [Weiterlesen]

Aktuelle News

VfB bindet Karazor und Mavropanos

Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat nach dem geglückten Klassenverbleib den Vertrag mit Atakan Karazor vorzeitig verlängert. Stuttgart (SID) – Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat nach dem geglückten Klassenverbleib den Vertrag mit Atakan Karazor vorzeitig verlängert. Der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler bleibt nun drei weitere Jahre bis Sommer 2026. Darüber … [Weiterlesen]

Aktuelle News

„Musste Schlaf nachholen“ – Werner verpasst Eintracht-Sieg

Noch übermüdet von den Aufstiegsfeierlichkeiten hat Werder Bremens Trainer Ole Werner den Finaltriumph des Ligarivalen Eintracht Frankfurt verpasst. Bremen (SID) – Noch übermüdet von den Aufstiegsfeierlichkeiten hat Werder Bremens Trainer Ole Werner den Finaltriumph des Ligarivalen Eintracht Frankfurt gegen die Glasgow Rangers in Sevilla im Elfmeterschießen verpasst. „Ich musste ein … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Siebert einziger deutscher WM-Schiedsrichter

Daniel Siebert ist nach dem internationalen Karriere-Ende von Felix Brych endgültig zur neuen Nummer eins der deutschen Schiedsrichter aufgestiegen. Frankfurt am Main (SID) – Daniel Siebert ist nach dem internationalen Karriere-Ende von Felix Brych endgültig zur neuen Nummer eins der deutschen Fußball-Schiedsrichter aufgestiegen. Der 38 Jahre alte Berliner, der neben … [Weiterlesen]