Vor Relegation: Bremens Bürgermeister hisst Werder-Fahne

Bremen (SID) – Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte hat Werder in einer Videobotschaft vor dem Relegations-Hinspiel an diesem Donnerstag gegen den 1. FC Heidenheim Mut gemacht. Der 54 Jahre alte SPD-Politiker kündigte zudem an, die Klubflagge am Rathaus zu hissen, „um zu zeigen, dass die ganze Stadt, die ganze Region hinter unserem ruhmreichen SVW steht“. 

Er sei fest davon überzeugt, Werder werde den Klassenerhalt schaffen. Nach dem Hinspiel in Bremen (20.30 Uhr DAZN/Amazon Prime) fällt am Montag im Rückspiel in Heidenheim die Entscheidung. „Wir alle müssen unsere Mannschaft unterstützten. Nicht am Stadion, aber zu Hause oder in der Kneipe“, sagte Bovenschulte.

Bremens Bürgermeister zeigt Flagge. ©FIRO Sportphoto/SID

Fotos: SID