Wechselt Timo Werner nach England zum FC Liverpool?

Im Sommer könnte nach Medieninformationen Timo Werner von RB Leipzig auf die Insel zum FC Liverpool wechseln. Wie der Guardian berichtet, ist man sich bei den Liverpoolern nicht so sicher, was den Zeitpunkt angeht. Die Verantwortlichen von den Reds brauchen noch etwas mehr Bedenkzeit und müssen ausloten, ob ein Transfer in diesem Jahr sinnvoll ist. Dennoch ist der Verein von Trainer Jürgen Klopp ganz vorne mit dabei, wenn es um einen Wechsel von Stürmer Timo Werner geht.

Ausstiegsklausel macht es möglich

Der Vertrag von Werner läuft noch bis zum Sommer 2023, eine Ausstiegsklausel macht es möglich, das der Stürmer früher wechseln kann. Andere Vereine, unter anderem der FC Barcelona, haben womöglich auch Interesse an dem jungen Spieler aus Leipzig. Ein Wechsel aber innerhalb der Bundesliga lehnt Werner erstmal ab.

Wechsel zum Rekordmeister FC Bayern München abgelehnt

„Es ist einfach so, dass mich die Herausforderung in einer anderen Liga noch etwas mehr reizen würde als ein Wechsel innerhalb der Bundesliga“, sagte Timo Werner vor wenigen Tagen. (spox.com)

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]