Werder Bremen verliert gegen Borussia Dortmund am 23. Spieltag

Borussia Dortmund gewinnt am 23. Spieltag im Bremer Weserstadion gegen den SV Werder Bremen mit 2:0. Zagadou und Haaland erzielten die beiden Treffer für den BVB.

Die Dortmunder dominierten fast das gesamte Spiel, von den Bremern war nicht sonderlich viel zu sehen. Am Ende können die Bremer noch froh sein, das es nur zwei Gegentore gegeben hat.

Für die Bremer sieht es in der Tabelle immer schlimmer aus. Fünf Punkte sind es bereits bis zum rettenden Ufer. Dort steht der FSV Mainz 05, die noch ihr Spiel am Sonntag beim VfL Wolfsburg haben.

Im Kampf um die Meisterschaft hat Borussia Dortmund wichtige Punkte geholt. Bis zum FC Bayern sind es noch vier Punkte.

Werder Bremen: Pavlenka – Veljkovic, Toprak, Moisander (82. Sargent) – Gebre Selassie, Bittencourt (65. J. Eggestein), Klaassen, Augustinsson – Osako (90. Woltemade), Rashica – Selke

Borussia Dortmund: Bürki – Piszczek, Hummels, Zagadou – Hakimi (90.+3 Akanji), Witsel, Can, Guerreiro – Sancho (77. Reyna), Hazard (90. Brandt) – Haaland

Tore: 0:1 Zagadou (52., Ecke Sancho), 0:2 Haaland (66., Hakimi)

Schiedsrichter: Fritz (Korb), Gelbe Karten: keine
Zuschauer: 42.100 (ausverkauft)

Vorbericht zum Spiel

Am Samstag spielt SV Werder Bremen gegen Borussia Dortmund. Das Spiel vom 23. Spieltag beginnt um 15:30 Uhr. Schiedsrichter der Partie wird Marco Fritz sein.

Die Dortmunder haben nun die Möglichkeit weitere drei Punkte zu holen. Gegen den Tabellenvorletzten der Bundesliga sollte dies möglich. Die Erfolgskurve vom BVB geht derzeit dank Erling Haaland steil nach oben.

Tabellenstand der Teams Bremen und BVB

Borussia Dortmund steht mit 42 Punkten auf dem dritten Platz der 1. Bundesliga. Vier Punkte hinter Rekordmeister Bayern München. SV Werder Bremen steht mit nur 17 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die letzten Begegnungen

Das Hinspiel in Dortmund endete im letzten Herbst 2:2 Unentschieden. Die letzten Jahre konnte der BVB in Bremen nicht mehr gewinnen. Es gab immer nur Unentschieden.

2019/20201. Bundesliga28.09.19Borussia Dortmund – Bremen2:2
2018/20191. Bundesliga04.05.19Bremen – Borussia Dortmund2:2
2018/20191. Bundesliga15.12.18Borussia Dortmund – Bremen2:1
2017/20181. Bundesliga29.04.18Bremen – Borussia Dortmund1:1
2017/20181. Bundesliga09.12.17Borussia Dortmund – Bremen1:2
2016/20171. Bundesliga20.05.17Borussia Dortmund – Bremen4:3

Wo kann man das Spiel Werder Bremen gegen Borussia Dortmund im TV sehen?

Das Spiel Werder Bremen gegen Borussia Dortmund kann man beim Bezahlsender Sky Sport live und in voller Länge sehen.

Vorschau der Teams 24. Spieltag

Am 24. Spieltag in der Fußball Bundesliga spielt Borussia Dortmund im Signal-Iduna-Park gegen SC Freiburg. Das Spiel am Samstag den 29. Februar beginnt im 15:30 Uhr. Werder Bremen spielt einen Tag später um 18:00 Uhr gegen Bayer Leverkusen.

Team News der Vereine

SV Werder Bremen
Borussia Dortmund

Fazit zum Spiel vom 23. Spieltag

Borussia Dortmund wird es gegen die Bremer schwer haben, dennoch ist ein Sieg drin. Die Motivation der Dortmunder sollte nach dem Sieg gegen Paris Saint Germain auf dem Höhepunkt sein. Unser Tipp, BVB gewinnt 2:1.

Letzte News

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]

1 Trackback / Pingback

  1. Bundesliga 23. Spieltag - Vorschau, Nachschau und Zusammenfassung

Kommentare sind deaktiviert.