WM-Quali: Griezmann beendet Frankreichs Durststrecke

Köln (SID) – Fußball-Weltmeister Frankreich hat dank Antoine Griezmann seine Durststrecke beendet. Die Equipe Tricolore baute in der WM-Qualifikation durch ein 2:0 (1:0) gegen Verfolger Finnland die Tabellenführung in Gruppe D aus, beide Treffer erzielte der zu Atletico Madrid zurückgekehrte Torjäger. Nach dem 1:0 zum EM-Auftakt gegen Deutschland hatte Frankreich zuletzt fünfmal in Folge nicht mehr gewonnen.

In Lyon war Griezmann in der 25. und 53. Minute erfolgreich. Mit insgesamt 41 Toren für Frankreich zog er mit Michel Platini gleich und hat nur noch Thierry Henry (51) sowie Olivier Giroud (46) vor sich. Der 30 Jahre alte Griezmann hatte Anfang September durch seiner Rückkehr vom FC Barcelona zum spanischen Meister Atletico Madrid für viel Aufsehen gesorgt.

Mit zwölf Zählern liegt Frankreich klar vor Finnland und der Ukraine (beide 5). Die Finnen haben allerdings zwei Spiele weniger absolviert.

Antoine Griezmann (r.) sichert den Sieg. ©FIRO/SID Jean Catuffe

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de