Wolfsburg gewinnt gegen Mainz: „Endlich mal wieder die Null gehalten“

Ein glatter Sieg vom VfL Wolfsburg gegen den FSV Mainz 05, am Ende stand es 4:0 für die Wolfsburger. Fußball Bundesliga der 23. Spieltag – Vor 21.058 Zuschauern in der Volkswagen-Arena ist von den Mainzern nicht viel gekommen. Die paar mitgereisten Fans vom FSV, haben aber 90 Minuten Vollgas gegeben.

Bei teilweise extremen Regen in Wolfsburg, erzielte Josip Brekalo das 1:0 in der 21. Spielminute. Noch vor der Pause, traf Steffen zum 2:0 für die Wölfe.

Nach dem Seitenwechsel wurde es bei Mainz nicht besser, die Autostädter waren weiterhin die spielbestimmende Mannschaft. In der 49. Minute erhöhte Gerhardt auf 3:0. In der 68. Spielminute zerlegte Steffen im Alleingang die Mainzer-Abwehr und haut die Pille irgendwie noch mit der Pike ins Netz zum 4:0 Endstand für den VfL Wolfsburg.

VfL-Trainer Oliver Glasner

„Ich bin sehr froh, wie wir heute nach vorne gespielt haben. Was mich persönlich auch sehr freut, ist, dass wir endlich mal wieder die Null gehalten haben. Es war schwierig, die vielen Standardsituationen zu verteidigen. Das haben sie gut gemacht, es war ein schöner Abend für uns.“

Achim Beierlorzer FSV Mainz: „Wir sind natürlich enttäuscht, weil wir uns hier etwas vorgenommen hatten. Wir wollten zum ersten Mal in dieser Saison zum dritten Mal in Folge punkten.“

VfL Wolfsburg: Casteels – Mbabu, Knoche, Brooks, Otavio – Gerhardt, Brekalo (82. Karamoko), Schlager, Steffen (71. Victor) – Weghorst, Ginczek (73. Mehmedi)

1.FSV Mainz 05: Zentner – Pierre-Gabriel, Bruma, Niakhate, Brosinski (62. Onisiwo) – Baku, Barreiro (46. Boetius), Latza – Öztunali (66. Mateta), Quaison, Szalai

Tore: 1:0 Brekalo (21.), 2:0 Steffen (45.), 3:0 Gerhardt (49.), 4:0 Steffen (68.)

Gelbe Karten: – / Barreiro, Pierre-Gabriel

Zuschauer: 21.058 am Sonntagabend in der Volkswagen Arena

Schiedsrichter: Benjamin Cortus (Röthenbach)

Stimmen zum Spiel: VfL Wolfsburg

Letzte News

Aktuelle News

Unwettergefahr: Pokalfinale der Junioren vorverlegt

Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr vorverlegt worden. Potsdam (SID) – Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr um eine Stunde vorverlegt worden. Die Begegnung im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion wird … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Mintzlaff will den DFB-Pokal: RB Leipzig „jetzt titelreif“

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Berlin (SID) – Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. „Ich glaube, dass unsere Mannschaft jetzt titelreif ist und … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Dortmund und Trainer Rose beenden Zusammenarbeit

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Dortmund (SID) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Das teilte der BVB nach einer intensiven Saisonanalyse mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc, Lizenzspielerchef Sebastian Kehl und … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Europa League: Kostic als Spieler der Saison ausgezeichnet

Die Profis des Bundesligisten Eintracht Frankfurt werden für ihren Triumph in der Europa League nun auch mit individuellen Auszeichnungen belohnt. Frankfurt am Main (SID) – Die Profis des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt werden für ihren Triumph in der Europa League nun auch mit individuellen Auszeichnungen belohnt. Die zuständigen Gremien der Europäischen … [Weiterlesen]