Zwei Coronafälle beim SSC Neapel

Rom (SID) – Die Zahl der mit Corona infizierten Fußballer in der italienischen Serie A wächst weiter. Nach den 19 (!) neuen Fällen beim Erstligisten FC Genua berichtet auch der SSC Neapel von zwei Infizierten. Dabei handelt es sich um den polnischen Mittelfeldspieler Piotr Zielinski und um einen Mitarbeiter, wie der Klub mitteilte.

Neapel hatte am Sonntag gegen den FC Genua gespielt und 6:0 gewonnen. Nachdem mehrere Infektionsfälle beim ligurischen Klub gemeldet worden waren, wurden auch die Napoli-Spieler getestet. Das am Samstag geplante Spiel zwischen Genua und dem FC Turin wurde wegen der Infektionen abgesagt.

Hat sich mit dem Coronavirus infiziert: Piotr Zielinski. ©SID Franco Romano

Fotos: SID