Auch Bundesligaklubs profitieren von NRW-Schutzschirm

Auch die Profivereine der 1. und 2. Fußballbundesliga sind berechtigt, finanzielle Soforthilfen wegen der Corona-Krise beim sogenannten Rettungsschirm von Bund und Land NRW zu beantragen.

„Wenn sie die Kriterien erfüllen, ist das auch für sie möglich. Es wird niemand ausgeschlossen“, sagte die für Sport und Ehrenamt zuständige NRW-Staatssekretärin Andrea Milz (CDU) der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Dienstag).

Der FC Schalke 04, Fortuna Düsseldorf, der 1. FC Köln oder Borussia Mönchengladbach könnten bei entsprechenden Nachweisen also Geld beim Land NRW als Unterstützung beantragen.

Insgesamt haben bislang mehr als 150.000 Unternehmen die Soforthilfe beantragt. Wie viele davon aus dem Sportbereich kommen, wird derzeit nach Angaben von Milz nicht erfasst – in NRW gibt es rund 18.300 Vereine.

Schalke 04 teilte mit, alle Möglichkeiten würden geprüft: „Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir das tun werden.“ Fortuna Düsseldorf will die Möglichkeit ebenfalls prüfen.

ots

Letzte News

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*