Borussia Dortmund gegen Inter Mailand Champions League 4. Spieltag

Am Dienstag den 05. November empfängt Borussia Dortmund im Signal-Iduna-Park Inter Mailand. Das Spiel beginnt um 21:00 Uhr. Im Hinspiel haben die Borussen 0:2 verloren, und wollen an diesem Abend wieder was gut machen. Gewinnen die Dortmunder rücken sie direkt hinter FC Barcelona in der Tabelle. BVB erlebt gerade einen kleinen Aufschwung, im DFB-Pokal weiter, am Wochenende gegen Wolfsburg 3:0 gewonnen. In der Bundesliga sind sie wieder Tabellenzweiter.

  • Wer: Borussia Dortmund – Inter Mailand
  • Wann: Dienstag, 5.11.19, 21 Uhr
  • Wo: Signal Iduna Park
  • Live: DAZN

Die nächsten BVB-Spiele in der Champions League

  • 5. November, 21 Uhr: BVB vs. Inter Mailand, live auf DAZN
  • 27. November, 21 Uhr: FC Barcelona vs. Borussia Dortmund, live auf Sky
  • 10. Dezember, 21 Uhr: BVB vs. Slavia Prag, live auf DAZN

Die Tabelle der Champions League Gruppe F

Tabelle nach dem 3. Spieltag:

PosTeamSp.SUNTDiff.Pkt.Info
1FC Barcelona32104:137
2Inter Mailand31113:304
3Borussia Dortmund31112:204
4Slavia Prag30122:5-31

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]