Die Teams aus der Champions League an diesem Wochenende

Spannende Spiele von den Teams aus der Champions-League standen auch an diesem Wochenende wieder auf dem Programm. In Deutschland in der Bundesliga kam es zum Spitzenspiel zwischen FC Bayern München und Borussia Dortmund. RB Leipzig konnte bei Hertha BSC Berlin gewinnen.

Spanien Primera Division

Real Madrid setzte sich bei SD Eibar 4:0 durch und steht in der LaLiga auf dem zweiten Tabellenplatz. Karim Benzema erzielte in der 17. Spielminute das 1:0 für Real. Drei Minuten später erhöhte Sergio Ramos per Elfmeter zum 2:0. In der 29. Spielminute wieder per Elfmeter, traf Karim Benzema zum 3:0. Nach dem Seitenwechsel traf Fede Valverde in der 61. Minute zum 4:0 Endstand. Mit diesem Ergebnis zieht Real Madrid an FC Barcelona erstmal vorbei.

Real Madrids Trainer Zinedine Zidane verzichtete beim Gastspiel auf die Dienste von Kroos, der ebenso wie der zuletzt in der Chamions League glänzende Rodrygo mit der Bank vorliebnehmen musste.

FC Barcelona hat am Samstagabend gegen Celta Vigo 4:1 gewonnen und behauptete erneut die Tabellenführung in Spanien. Herausragender Spieler, Lionel Messi. Er traf gleich dreimal (24., 47. und 49.).

England: Premier League

Tottenham Hotspur spielte am Samstag gegen Sheffield United 1:1 Unentschieden. In der Liga steht Tottenham auf dem zwölften Tabellenplatz. Am Sonntag kommt es in England zum Top-Spiel zwischen FC Liverpool und Manchester City.

Am Sonntag ist in der Premier League das Spitzenspiel, Tabellenführer gegen den Tabellenzweiten, FC Liverpool gegen Manchester City. Einer der spannendsten Begegnungen derzeit in England.

Wann ist das Spiel zwischen Liverpool und Manchester City?

Das Spiel vom 12. Spieltag in der Premier League zwischen Liverpool und ManCity ist am Sonntag den 10. November, Spielbeginn ist um 17:30 Uhr.

Die Klopp-Elf hat es nun wieder in der eigenen Hand. Mit einem Heimsieg könnte Liverpool bei jetzt 31 Zählern auf neun Punkte Vorsprung davonziehen.

Wo kann man das Spiel Liverpool gegen Manchester City live im TV sehen?

Ab 17:30 Uhr überträgt „Sky Sport“ das Spiel live. Vor Spielbeginn läuft noch die Vorberichterstattung. Reporter ist Florian Schmidt-Sommerfeld. Als Experte mit dabei: Mladen Petric.

Italien Serie A

In der Serie A gewann Inter Mailand gegen Hellas Verona 2:1. AS Rom spielt heute noch beim FC Parma und Juventus Turin hat AC Mailand zu Gast.

Frankreich Ligue 1

Brest hatte am Samstag Paris SG zu Gast. Die Pariser konnten sich am Ende 2:1 durchsetzen und stehen wie schon gewohnt auf dem ersten Tabellenplatz der Liga.

Tabellen der Ligen:

Bundesliga Tabelle
Premier League
Italien Serie A
Spanien Primera Division
Frankreich Lique 1

Letzte News

Aktuelle News

Bierhoff: Lewandowski-Abschied könnte Liga spannender machen

DFB-Direktor Oliver Bierhoff sieht im Falle eines Weggangs von Robert Lewandowski von Bayern München die Chance auf eine ausgeglichenere Bundesliga. Köln (SID) – DFB-Direktor Oliver Bierhoff sieht im Falle eines Weggangs von Robert Lewandowski vom deutschen Rekordmeister Bayern München die Chance auf eine ausgeglichenere Fußball-Bundesliga. „Vielleicht könnte sein Abschied auch … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Unwettergefahr: Pokalfinale der Junioren vorverlegt

Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr vorverlegt worden. Potsdam (SID) – Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr um eine Stunde vorverlegt worden. Die Begegnung im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion wird … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Mintzlaff will den DFB-Pokal: RB Leipzig „jetzt titelreif“

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Berlin (SID) – Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. „Ich glaube, dass unsere Mannschaft jetzt titelreif ist und … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Dortmund und Trainer Rose beenden Zusammenarbeit

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Dortmund (SID) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Das teilte der BVB nach einer intensiven Saisonanalyse mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc, Lizenzspielerchef Sebastian Kehl und … [Weiterlesen]