Dortmund gegen Paris in der Champions-League – Droht ein Fan-Chaos?

Ultras-Pyros
Symbolbild - Ultras support - Bigstock.com/katatonia82

Borussia Dortmund gegen Paris Saint Germain im Champions-League Achtelfinale, und überall Ultras die sich mögen. Ob Fans von Borussia Dortmund, dem 1. FC Köln oder Fans von Paris Saint Germain. Jeder pflegt zu jedem eine gewisse Freundschaft. Laut “derwesten” bekommen die Behörden rund um Dortmund wohl jetzt schon Panik.

DerWesten berichtet: Die „Wilde Horde“, die größte und älteste Ultra-Gruppe der Kölner, pflegt eine intensive und langjährige Freundschaft zu Fangruppen aus der Auteuil-Kurve von Paris Saint-Germain. Und weil die Fanszenen von Köln und Borussia Dortmund sich ebenfalls sehr wohlgesonnen sind, könnte es am Dienstag etwas chaotisch werden.

Das die drei Fangruppierungen ihr Treffen ordentlich feiern werden, das sollte klar sein. Hoffentlich bleibt es friedlich, dann ist doch die Stimmung immer am besten.

Das Hinspiel findet im Signal-Iduna-Park statt, danach das Rückspiel in Paris. Das Hinspiel ist am 18. Februar um 21:00 Uhr. Das Rückspiel in Paris ist am 11. März ebenfalls um 21:00 Uhr.