FC Barcelona hinterlässt Kabine wie einen Müllhaufen

War das beabsichtigt vom FC Barcelona in der Kabine, oder ist da irgendwas schiefgelaufen? Der FC Barcelona hat nach dem Champions League-Spiel bei Slavia Prag die Mannschaftskabine wie einen Müllberg hinterlassen.

Auf dem Tisch standen halbvolle Becher mit Getränken, Bananenschalen lagen herum. Der Mülleimer war brechend voll, daneben waren große Papierschnipsel. Die von Trainer Ernesto Valverde waren wegen der Mannschaftsaufstellung. Sogar die Dusche war zum teil vermüllt.

Der gesamte Boden war vermüllt, überall lag was herum. Meisterlich war diese Aktion jetzt nicht. Viele andere Mannschaften machen es vor wie man sich nach seinem Abgang verhält. Ein wenig aufräumen könnte auch dem FC Barcelona nicht schaden. Sowas ist einfach nur peinlich.

Da kann man nur hoffen das die Katalanen es beim nächsten Auswärtsspiel besser machen und sich zivilisierter verhalten. Das nächste Spiel auswärts ist erst am 10. Dezember, bei Inter Mailand. Da haben sie noch viel Zeit zum lernen.

Das Spiel am 6. Spieltag in Mailand ist auch das letzte Spiel in der Champions League-Gruppenphase. Ob der FC Barcelona die Kabine dann sauber hinterlässt?

Die Katalanen haben anscheinend ein echtes Müllproblem.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zum Spiel bei Slavia Prag

Am 3. Spieltag der Gruppenphase in der Champions League haben die Katalanen nicht ganz überzeugt. Lionel Messi traf zwar früh zur 1:0 Führung (3.) aber erst durch ein Eigentor hat Barcelona den Sieg eingefahren.

Boril erzielte in der 50. Spielminute den 1:1 Ausgleich. Nur sieben Minuten später, netzte Olayinka ins eigene Tor ein. Es blieb beim 2:1 für die Gäste – damit klettern die Katalanen auf den ersten Platz der Gruppe F.

Letzte News

Aktuelle News

Frankfurt mit Lindström im Europacup-Finale

Eintracht Frankfurt kann im Finale der Europa League auf den zuletzt angeschlagenen Offensivspieler Jesper Lindström zurückgreifen. Sevilla (SID) – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt kann im Finale der Europa League auf den zuletzt angeschlagenen Offensivspieler Jesper Lindström zurückgreifen. „Jesper geht es sehr gut, er hat das Abschlusstraining ohne Probleme bestritten“, sagte Trainer … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Rangers selbstbewusst: „Wollen den Cup nach Hause bringen“

Teammanager Giovanni van Bronckhorst von den Glasgow Rangers zeigt sich vor dem Endspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt angriffslustig. Sevilla (SID) – Teammanager Giovanni van Bronckhorst von den Glasgow Rangers hat sich vor dem Endspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt angriffslustig gezeigt. „Ein Finale ist nur schön, wenn … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]

1 Trackback / Pingback

  1. FC Barcelona gegen Slavia Prag 4. Spieltag Champions League

Kommentare sind deaktiviert.