Leipzig: „Wir haben alles gegeben und total verdient gewonnen“

Leipzig steht zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte im Viertelfinale der Champions-League und das zurecht. Im Hinspiel gewannen die roten Bullen 1:0 bei Tottenham Hotspur, im Rückspiel am Dienstagabend ein sicherer 3:0 Sieg.

RBL-Trainer Julian Nagelsmann nach dem Spiel gegen Tottenham

„Wir haben alles gegeben und total verdient gewonnen – in Summe 4:0 nach 2 Spielen.“ Der Sieg war nie gefährdet, das Team von Trainer Jose Mourinho viel zu schwach und konnte gegen Leipzig nichts ausrichten.

Nagelsmann weiter: „Der Baustein für unser Spiel ist die Null in der Defensive. Heute waren wir giftig genug in allen Aktionen und haben nach vorn wieder sehr viel Torgefahr ausgestrahlt.“

Emil Forsberg (RB Leipzig)

„Ich muss das Spiel noch wirken lassen. Wir haben heute etwas Großes erreicht – alle zusammen: die Spieler auf dem Platz, die Jungs auf der Bank, die Betreuer, die Mitarbeiter & vor allem die Fans. Diese Stimmung können wir nun genießen!“

Dayot Upamecano (RB Leipzig)

„Wir haben gegen ein Top-Team aus England in zwei Spielen kein Gegentor zugelassen und beide Duelle gewonnen. Diese Leistung macht uns stolz! Es war ein großer Fußballabend mit einer super Atmosphäre.“

Verdient hat RB Leipzig gewonnen und verdient stehen sie im Viertelfinale der Champions-League 2019/2020. Jetzt kann der nächste Gegner kommen.

Das Viertelfinale in der Champions-League beginnt am 07. April 2020. Die Auslosung ist am 20.03.2020 in Nyon.

Team-News und Quelle zu den Aussagen: RB Leipzig

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*