RB Leipzig gewinnt und steht im Viertelfinale der Champions-League

Tottenham Champions League Finale
Archivbild Tottenham Hotspur 2017 - Bigstock.com/vverve

RB Leipzig steht im Viertelfinale der Champions-League. Am Abend konnten sie im Rückspiel 3:0 gegen Tottenham Hotspur gewinnen. Das Hinspiel hatten sie bereits in England 1:0 gewonnen.

Bereits nach 10 Spielminuten konnten die Leipziger 1:0 in Führung gehen. Sabitzer trifft flach aus rund 20 Metern, nachdem Werner ihm den Ball zugespielt hat. Tottenham-Keeper Lloris ist dran, kann aber nicht abwehren. In der 25. Spielminute der nächste Treffer und erneut war es Marcel Sabitzer. Eine Flanke in den Strafraum auf Sabitzer, der die Pille zum 2:0 ins Netz köpft.

Bis zur Pause blieb es bei dem verdienten 2:0 für RB Leipzig. Die Spurs sind überhaupt nicht richtig im Spiel, bisher keine Chance.

In der zweiten Spielhälfte ist erst kurz vor Schluß der letzte Treffer gefallen. In der 87. Minute, nach Werners Flanke prallt der Ball ungefähr 14 Meter vor dem Tor vor Forsbergs Füße. Forsberg brauch nur noch zum 3:0 Endstand einschieben.

RB Leipzig steht verdient im Viertelfinale der Champions-League. Im Hinspiel sowie im Rückspiel waren sie das bessere Team.

Tore
1:0 – Marcel Sabitzer (10.)
2:0 – Marcel Sabitzer (25.)
3:0 – Emil Forsberg (87.)

Gelbe Karten
Ryan Sessegnon (34., Tottenham Hotspur)
Harry Winks (45.+1, Tottenham Hotspur)
Konrad Laimer (50., RB Leipzig)
Dele Alli (70., Tottenham Hotspur)
Marcel Sabitzer (71., RB Leipzig)

Vorbericht zum Spiel

Am Dienstag den 10. März 2020 ist das Rückspiel in der Champions-League Achtelfinale zwischen RB Leipzig und Tottenham Hotspur. Das Spiel in der Leipziger Arena beginnt um 21.00 Uhr.

Wo kann man das Rückspiel RB Leipzig gegen Tottenham Hotspur live im TV sehen?

Nur Bezahldienst Sky überträgt das Spiel live und in voller Länge. Ab 21:00 Uhr beginnt die Übertragung aus der Red-Bull-Arena. Vorher läuft die Vorberichterstattung.

  • Wer: RB Leipzig – Tottenham Hotspur
    Wann: Dienstag, 10.3.202, 21 Uhr
    Wo: Red Bull Arena
    Live: Sky, Sky Go

Das Hinspiel bei Tottenham Hotspur konnten die Leipziger knapp mit 1:0 gewinnen. RB Leipzig dürfte dem Achtelfinalrückspiel in der Champions League gegen Tottenham Hotspur mit großer Vorfreude entgegenblicken.

Auch wenn es für die Sachsen zuletzt in der Liga nur zu einem Remis gereicht hat (gegen Bayer Leverkusen 1:1), so befinden sich die Leipziger seit geraumer Zeit in einer blendenden Verfassung. Ganz im Gegensatz zu ihrem Gegner aus London, der sich seit der 0:1 Niederlage im Hinspiel in einem deutlichen Abwärtstrend befindet.

Der siebte Platz in der Premier League spricht hierbei eine deutliche Sprache und setzt das Team von Startrainer José Mourinho unter ganz besonderen Erfolgsdruck.

Dank dem, in der Champions-League so wichtigen, Auswärtstor von Timo Werner genügt den Leipzigern im Rückspiel bereits ein Unentschieden für das Weiterkommen.

Am 10. März werden wir sehen, ob die Leipziger einem starken Hinspiel ein annähernd gutes Rückspiel folgen lassen und ihre historische Reise durch die Champions-League fortsetzen werden. Anstoß ist um 21 Uhr.

Rückspiele Achtelfinale Champions-League

Dienstag 10.03.2020
21:00 Uhr: FC Valencia gegen Atalanta Bergamo
21:00 Uhr: RB Leipzig gegen Tottenham Hotspur

Mittwoch 11.03.2020
21:00 Uhr: Paris Saint-Germain gegen Borussia Dortmund
21:00 Uhr: FC Liverpool gegen Atletico Madrid

Dienstag 17.03.2020
21:00 Uhr: Manchester City gegen Real Madrid
21:00 Uhr: Juventus Turin gegen Olympique Lyon

Mittwoch 18.03.2020
21:00 Uhr: Bayern München gegen FC Chelsea
21:00 Uhr: FC Barcelona gegen SSC Neapel

TOP-Themen zur Champions-League im Fussballboard

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Wo kann man das Rückspiel Leipzig gegen Tottenham live im TV sehen?
  2. Liverpool gegen Atletico Madrid Rückspiel im Achtelfinale
  3. Champions-League Achtelfinale 2020: Die Hinspiele und Rückspiele
  4. Leipzig: "Wir haben alles gegeben und total verdient gewonnen"

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*