Trotz Corona: Italien will im Sommer Saison beenden

Italien Flagge

Italien – Trotz der schlimmen Coronavirus-Pandemie im eigenen Land, will der italienische Verband FIGC die Saison der Serie A möglichst im Sommer beenden.

„Wir werden alles dafür tun. Wenn es nötig ist, werden wir um die Unterstützung der UEFA und der FIFA bitten, um im Juli und August noch spielen zu können“, sagte FIGC-Präsident Gabriele Gravina bei Radio Marte.

Coronavirus Ausbruch in Wuhan (China) Ende 219

Coronavirus ist die Ursache für einen Ausbruch von Infektionskrankheiten namens COVID-19, der Ende 2019 in Wuhan in China begann.

Seitdem Ausbruch in Wuhan (Dez. 2019) gab es tausende tote Menschen durch COVID-19 auf der ganzen Welt. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Am schlimmsten hat es bis März 2020, China und Italien erwischt.

Themen zum Fußball im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Diskussionsthema zum Coronavirus bei uns im Forum

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*