UEFA verschiebt Champions und Europa League in den Spätsommer

Laut Medien wird die UEFA die Wettbewerbe Champions League und Europa League auf den Spätsommer verschieben und dann wieder aufnehmen.

Wie das ZDF berichtet, einigten sich die 55 Mitgliedsverbände in einer am Mittwoch durchgeführten Videokonferenz darauf, dass der Spielbetrieb erst im Juli wieder aufgenommen und bis in den August hinein durchgeführt werden soll.

Voraussetzung ist natürlich, das sich die Coronavirus-Pandemie etwas gelegt hat. Ein Vorteil wäre es, wenn die internationalen Wettbewerbe erst später stattfinden, dass man in den nationalen Ligen etwas mehr Zeit gewinnen würde.

FC Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig spielen noch in der Champions League. Derzeit steht die Champions League im Achtelfinale still.

Quelle sportbuzzer.de

Coronavirus Ausbruch in Wuhan (China) Ende 219

Coronavirus ist die Ursache für einen Ausbruch von Infektionskrankheiten namens COVID-19, der Ende 2019 in Wuhan in China begann.

Seitdem Ausbruch in Wuhan (Dez. 2019) gab es tausende tote Menschen durch COVID-19 auf der ganzen Welt. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Am schlimmsten hat es bis Ende März 2020, China, USA, Spanien und Italien erwischt.

Themen zum Fußball im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Diskussionsthema zum Coronavirus bei uns im Forum

Letzte News

Aktuelle News

Medien: TSG an Breitenreiter interessiert

Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Sinsheim (SID) – Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Nach Informationen des kicker könnte der 48-Jährige, der den FC Zürich zur Schwizer Meisterschaft geführt … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Relegation: Hertha-Coach Magath vor Rückspiel beim HSV optimistisch

Felix Magath sieht Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag beim Hamburger SV psychologisch im Vorteil. Berlin (SID) – Ungeachtet des Rückstands aus dem Hinspiel sieht Felix Magath Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) beim Hamburger SV psychologisch betrachtet … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Eintracht-Kapitän Rode fordert Verstärkungen

Kapitän Sebastian Rode vom Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt fordert mit Blick auf die kommende Saison weitere personelle Verstärkungen. Frankfurt am Main (SID) – Kapitän Sebastian Rode vom Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt fordert mit Blick auf die kommende Saison des Fußball-Bundesligisten in der Champions League weitere personelle Verstärkungen. „Damit dann nicht wieder die … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Kroos schwärmt von Liverpool: „Weltklassemannschaft“

Toni Kroos ist vor dem anstehenden Champions-League-Finale am kommenden Samstag voll des Lobes für Gegner Liverpool und Jürgen Klopp. Köln (SID) – Ex-Nationalspieler Toni Kroos ist vor dem anstehenden Champions-League-Finale am kommenden Samstag (21.00 Uhr/DAZN) voll des Lobes für Gegner Liverpool und Jürgen Klopp. „Ich glaube, dass Liverpool definitiv nochmal … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Medien: PSG entlässt Sportdirektor Leonardo

Der französische Fußballmeister Paris St. Germain hat Sportdirektor Leonardo entlassen. Das berichtet unter anderem die Nachrichtenagentur AFP. Paris (SID) – Der französische Fußballmeister Paris St. Germain hat Sportdirektor Leonardo entlassen. Das berichten verschiedene Medien, darunter die Nachrichtenagentur AFP. Der frühere brasilianische Nationalspieler, der selbst für PSG und den AC Mailand … [Weiterlesen]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*