2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf verliert gegen FC Nürnberg 0:1

Fortuna Düsseldorf empfängt den FC Nürnberg am Freitagabend. Das Spiel vom 20. Spieltag in der 2. Bundesliga beginnt in Düsseldorf um 18:30 Uhr. Live im Pay-TV bei Sky. Das Hinspiel im letzten August gewannen die Nürnberger 2:0.

Spielbericht Düsseldorf vs. Nürnberg bei uns im FCL-Magazin

Tor: 0:1 Tempelmann (2.)

Düsseldorf: Kastenmeier – Zimmermann, Hoffmann, Oberdorf, Gavory – Prib (77.Piotrowski), Sobottka (64.Tanaka) – Narey (90.Lobinger), Appelkamp (90.Klarer) – Hennings, Bozenik (77.Kownacki)

Nürnberg: Mathenia – Valentini, Schindler, Sörensen, Handwerker – Krauß (83.Geis) – Tempelmann, Nürnberger – Möller Daehli (90.+1 Schäffler) – Dovedan (83.Suver), Köpke (75.Borkowski)

S: Hartmann / Z: 750

FC Nürnberg steht in der Tabelle der 2. Bundesliga auf dem neunten Tabellenplatz mit 30 Punkten. Fortuna Düsseldorf steht weiter unten, sie haben momentan nur 20 Punkte und stehen auf dem vierzehnten Platz in der Liga.

Am letzten Wochenende konnten beide Teams nicht gewinnen. Die Nürnberger verloren im Heimspiel gegen SC Paderborn 1:2. Fortuna Düsseldorf verlor auswärts beim SV Werder Bremen 0:3.

Christian Preußer, Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf sagte am Wochenende nach der Niederlage in Bremen: „Wir müssen in den nächsten Tagen ruhig bleiben, aber auch sehr kritisch miteinander umgehen, denn es gab einiges, was gegen Bremen nicht gut war. Wir werden uns das Spiel noch einmal angucken und dann geht es am Freitag gegen Nürnberg weiter.“

Fakten zum Spiel Fortuna Düsseldorf – FC Nürnberg

  • Wer: Düsseldorf – Nürnberg
  • Was: 20. Spieltag, 2. Liga
  • Wann: 21.01.2022, 18:30 Uhr
  • Wo: Merkur Spiel Arena
  • Live im TV: Sky Pay-TV

Die letzten Begegnungen Fortuna Düsseldorf – FC Nürnberg

14.08.21 Nürnberg – Düsseldorf 2:0
07.03.21 Düsseldorf – Nürnberg 3:1
07.11.20 Nürnberg – Düsseldorf 1:1
23.02.19 Düsseldorf – Nürnberg 2:1

Weitere Infos zur 2. Bundesliga

Offizielle Homepage der Vereine

Fortuna Düsseldorf
FC Nürnberg

2. Bundesliga live im TV

  • Sky überträgt alle Spiele – freitags um 18:30 Uhr, samstags um 13:30 Uhr und 20:30 Uhr sowie sonntags um 13:30 Uhr. Free-TV: Sport1 zeigt alle Partien am Samstagabend um 20:30 Uhr.

Weitere News im Magazin | Fußball im TV | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | DFB-Pokal | Champions League | International | Nationalelf | Unser Forum: fussballboard.de |

Letzte News

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]