2. Bundesliga: Hamburger SV – FC St. Pauli 2:1

Stadtderby: Hamburger SV gegen FC St. Pauli News und Infos zum Spiel

Hamburger SV gegen FC St. Pauli am Freitagabend live im Fernsehen beim Pay-TV-Anbieter Sky. Das Spiel vom 20. Spieltag in der 2. Bundesliga beginnt um 18:30 Uhr und findet im Hamburger Volksparkstadion statt. Das Hinspiel gewann FC St. Pauli im letzten August 3:2.

Spielbericht HSV – St. Pauli bei uns im FCL-Magazin

Tore: 0:1 Burgstaller (30.), 1:1 Schonlau (58.), 2:1 Jatta (70.)

HSV: Heuer Fernandes – Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim – Meffert – ReisKittel (87.Kinsombi) – Jatta (90.Kaufmann), Glatzel (90.David), Alidou (71.Wintzheimer)

St.Pauli: Vasilj – Ohlsson (77.Dzwigala), Medic, Lawrence, Paqarada – Smith (81.Makienok) – Becker (71.Daschner), Hartel – Irvine (81.Benatelli) – Burgstaller, Amenyido(46.Dittgen)

S: Stegemann / Z: 2000

Derbytime in Hamburg

Insgesamt liegt der HSV in der Derby-Bilanz klar vorne (68 Siege HSV, 22 Siege St. Pauli), holte aus den letzten fünf Spielen gegen St. Pauli aber nur einen Punkt.

Beide Teams sind nicht gut in das neue Jahr gestartet. Tabellenführer FC St. Pauli musste sich mit einem 2:2 gegen Erzgebirge Aue im Heimspiel am letzten Samstag zufriedengeben. Der HSV spielte am Freitagabend bei Dynamo Dresden 1:1. In der Tabelle der 2. Liga steht St. Pauli weiterhin auf dem ersten Platz. Nach dem Unentschieden haben sie jetzt 37 Punkte und liegen einen Punkt vor dem SV Darmstadt. Hamburger SV hat 31 Punkte und liegt 6 Zähler hinter St. Pauli.

Das Stadtderby in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem Hamburger SV und dem FC St. Pauli am 21. Januar kann vor einigen Zuschauern stattfinden. Der Senat genehmigte den Einlass von bis zu 2000 Personen im Zuschauerbereich im Freien.

HSV vs. St. Pauli live im Fernsehen

Leider kommt das Spitzenspiel aus Hamburg nicht im Free-TV. Nur beim Bezahlsender Sky kann man das Spiel live und in voller Länge sehen. Nächsten Freitag ab 18:30 rollt im Volksparkstadion der Ball.

St. Pauli-Cheftrainer Timo Schultz

„Wo gibt es das heutzutage noch, dass zwei große Mannschaften einer Stadt aufeinandertreffen? Es knistert überall. Beim Bäcker oder egal, wo man lang läuft, man wird darauf angesprochen. Normalität wird das niemals werden. Vor allem die Fans des Stadtnachbarn wollen die Normalität in der zweiten Liga überhaupt nicht haben. Unsere Bilanz ist super gut und wir würden uns freuen, wenn wir diese ausbauen können.“

HSV-Trainer Tim Walter

„Es bringt uns nichts, sich mit der Vergangenheit und früheren Derbys zu beschäftigen. Wir müssen nach vorne blicken, um die Gegenwart und die Zukunft positiv zu schreiben. Es geht nur als Team. Denn wenn wir als Team zusammenarbeiten, dann können wir das abliefern, was wir als beste Defensive der Liga bislang gezeigt haben.“

Fakten zum Spiel Hamburger SV – FC St. Pauli

  • Wer: Hamburger SV – St. Pauli
  • Was: 20. Spieltag, 2. Liga
  • Wann: 21.01.2022, 18:30 Uhr
  • Wo: Hamburg
  • Live im TV: Sky

Die letzten Begegnungen Hamburger SV – FC St. Pauli

2. Liga 13.08.21 St. Pauli – HSV 3:2
2. Liga 01.03.21 St. Pauli – HSV 1:0
2. Liga 30.10.20 HSV – St. Pauli 2:2
2. Liga 22.02.20 HSV – St. Pauli 0:2

Weitere Infos zur 2. Bundesliga

Offizielle Homepage der Vereine

Hamburger SV
FC St. Pauli

2. Bundesliga live im TV

  • Sky überträgt alle Spiele – freitags um 18:30 Uhr, samstags um 13:30 Uhr und 20:30 Uhr sowie sonntags um 13:30 Uhr. Free-TV: Sport1 zeigt alle Partien am Samstagabend um 20:30 Uhr.

Weitere News im Magazin | Fußball im TV | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | DFB-Pokal | Champions League | International | Nationalelf | Unser Forum: fussballboard.de |

Letzte News

Aktuelle News

Rangers selbstbewusst: „Wollen den Cup nach Hause bringen“

Teammanager Giovanni van Bronckhorst von den Glasgow Rangers zeigt sich vor dem Endspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt angriffslustig. Sevilla (SID) – Teammanager Giovanni van Bronckhorst von den Glasgow Rangers hat sich vor dem Endspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt angriffslustig gezeigt. „Ein Finale ist nur schön, wenn … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Union holt Leweling aus Fürth

Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei. Köln (SID) – Union Berlin hat den deutschen U21-Nationalspieler Jamie Leweling vom Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der Offensivspieler folgt seinem Teamkollegen Paul Seguin an die Alte Försterei, die Vertragslaufzeit gab Union nicht bekannt.  „Man konnte in den letzten … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Eisele verpflichtet: KSC komplettiert Torwarttrio

Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Karlsruhe (SID) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Torwarttrio komplettiert. Von Fortuna Düsseldorf verpflichteten die Badener den 26-jährigen Kai Eisele. Er erhielt einen Vertrag bis 2024 und ist neben Marius Gersbeck und Max … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Fortuna-Kapitän Bodzek künftig in der Regionalliga

Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Düsseldorf (SID) – Der bisherige Kapitän Adam Bodzek wird nicht mehr für  die Profi-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielen, bleibt aber im Verein. Wie die Rheinländer am Dienstag bekannt gaben, wird der … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Nach Aufstieg: Schalke-Abschiede im halben Dutzend

Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Gelsenkirchen (SID) – Schalke 04 hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga fünf Spieler und Co-Trainer Peter Hermann verabschiedet. Prominentester Abgang unter den Profis ist der senegalesische Nationalverteidiger Salif Sane, auch die Verträge mit … [Weiterlesen]