Wird Manuel Neuer den FC Bayern München verlassen?

Manuel Neuer
Manuel Neuer Bayern München - CosminIftode / Shutterstock.com

Jede Menge Gerüchte sind derzeit bei der Coronavirus-Pandemie, aber ein Gerücht davon ist, das Manuel Neuer eventuell den FC Bayern verlassen könnte. Mit seinen 34 Jahren ist er auch nicht mehr der jüngste Keeper. Dennoch, ein ganz großer Torwart.

Laut Medien ist das Gesamtpaket was Manuel Neuer fordert, dem FC Bayern zu groß. Neuer möchte einen langen Vertrag, für den FCB anscheinend zu viel des Guten.

Der Vertrag läuft am 30. Juni 2021 aus, die Gespräche über eine Ausweitung ziehen sich bereits seit vielen Monaten. Die Laufzeit soll aber nicht der Hauptstreitpunkt sein. Richtig ist, dass es bei Vertragsdauer und Höhe des künftigen Gehalts noch keine Einigung geben soll.

Entscheidender sind für den Bayern-Kapitän nach Informationen von SPOX jedoch zwei sportliche Fragen: Wer in der nächsten Saison Cheftrainer des Rekordmeisters sein wird und ob der Kader auch künftig realistische Chancen auf den Gewinn der Champions League hat.

Als Nächstes kommt hinzu, das einige Spieler mit denen sich Manuel Neuer sehr gut versteht, auch noch keine Vertragsverlängerung haben. Zum Beispiel Trainer Hansi Flick. Es ist kein Geheimnis das beide sich sehr gut verstehen. Oder auch Thomas Müller und David Alaba, die Verträge laufen ebenfalls im Sommer 2021 aus.

Ob Neuer wechselt oder nicht, wird man in den nächsten Wochen sehen. Derzeit zieht sich wegen dem Coronavirus alles hin. Es bleibt jedenfalls spannend wenn es um den FC Bayern München und Manuel Neuer geht.

Thema im Fussballboard

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*